Sarah Merseburger

Sängerin aus Leipzig

Willkommen auf meiner Website !

 






Im Februar 1990 wurde ich in meiner Heimatstadt Leipzig geboren. Meine Eltern unterstützten mein musikalisches Interesse. So erhielt ich Klavier-, Gesangs-, und Tanzunterricht. Mit 19 Jahren zog ich nach Hamburg, um mich an einer Musicalschule ausbilden zu lassen. Schnell merkte ich jedoch, dass die inszenierte Darstellung von Musikstücken nicht meinen eigentlichen Interessen entsprach. In dieser Sparte ist es schwer, die eigene Persönlichkeit einzubringen oder spontan zu sein. Alles ist vorgeschrieben: was man sagen soll, wie man welchen Ausdruck hervorbringen muss. Ich hab schnell gemerkt, dass das nicht die Art von Musik ist, die ich machen möchte also hab ich meine Sachen gepackt und bin zurück nach Leipzig gegangen.

  
Dort begann ich als Sängerin in verschiedenen Coverbands  und entwickelte so nach und nach meinen eigenen Stil, lernte Liedinhalte auf meine Weise dem Publikum nahe zu bringen. In den letzten 5 Jahren habe ich so mit unterschiedlichen Bands (u.a. "Feelman", "Monsters of Schlager" und derzeit bei "Sarah and the Beatboyz") auf der Bühne gestanden. Dabei lernte ich mit den verschiedensten Situationen umzugehen. Das ist die beste Schule.  

 

So entstand auch der Kontakt zu Frank Schüller, besser bekannt als Amor (Gründungsmitglied der Ostrockband „Amor und die Kids“) und Andreas Kurde. Aus anfänglichen Treffen entstand schnell eine intensive Zusammenarbeit. Das Ergebnis ist das nun vorliegende Album „BeziehungsWaisen“.